Altersnachmittag

Das Winterhalbjahr wartet mit kurzen Tagen und mit ungemütlichen Temperaturen auf. Da bleibt genügend Zeit für „Üsä Dorfet". Ein gemütlicher Nachmittag mit Unterhaltung, Zvieri und viel Zeit zum "dorfe". Ein Mal im Monat, laden die reformierte Kirchgemeinde und der Frauenverein zum Altersnachmittag ein. Zur Unterhaltung werden zum Beispiel Geschichten erzählt, Lichtbilder gezeigt oder auch mal ein Puppenspiel aufgeführt. Danach sorgen wir für das leibliche Wohl. Ursprünglich war das Treffen für die etwas älteren Bürgerinnen und Bürger Zweisimmens gedacht, um Kontakte zu pflegen, aber auch um neue zu knüpfen. Es sind jedoch alle herzlich eingeladen,  die sich in der Gesellschaft wohlfühlen. .

 

 

Die Termine

Der Altersnachmittag findet jeweils Donnerstags, 14.00 Uhr,  im Gemeindesaal Zweisimmen, statt.

 

Hier die entsprechenden Daten: 

 

20. Oktober 2022: Christoph Moser erzählt über seine Zeit in Bolivien

17. November 2022: Musikalischer Nachmittag mit dem Jodlerklub Bärgrose

15. Dezember 2022: Pfr. Stefan Lobsiger erzählt Weihnachtsgeschichten und Monika Gobeli begleitet mit Blockflöte

19. Januar 2023: Bildervortrag "Gänsegeier" mit Ernst Zbären aus St. Stephan

16. Februar 2023: "Rund um Zweisimmen" mit Hansjörg Mathis und Josef Wetli erzählen von damals und heute

16. März 2023: Musik Überraschungsprogramm mit Ruedi Heimberg (Schwyzerörgeli) u. Stefan Lobsiger (Klarinette)

20. April 2023: "Wenn ich den See seh, brauch ich kein Meer mehr" Bildervortrag über Seen im Kanton Bern mit

                         Fritz von Gunten

18. Mai 2023: Ausflug - lasst euch überraschen!

 

Nach den Darbietungen werden Sie vom Frauenverein bewirtet!

 

Bitte beachten Sie stets auch die Mitteilungen im Kirchenblatt, im Simmentaler Amtsanzeiger oder in der

Simmental Zeitung.

 

Wer eine Fahrgelegenheit zu den Altersnachmittagen wünscht melde sich bitte am Vortag bei:

Idi Aellen, Tel. 033 722 32 58