Altersnachmittag

Das Winterhalbjahr wartet mit kurzen Tagen und mitunter ungemütlichen Temperaturen auf. Da bleibt genügend Zeit für „Üsää Dorfet" - ein Nachmittag im Gemeindesaal Zweisimmen mit Unterhaltung, Z'vieri und viel Zeit zum "Dorfe". Einmal im Monat laden die reformierte Kirchgemeinde und der Frauenverein Zweimmen am Dienstagnachmittag zum Altersnachmittag ein. Wobei der Name nicht unbedingt Programm ist. Ursprünglich als Möglichkeit für die älteren Bürgerinnen und Bürger Zweisimmens gedacht, um Kontakte zu pflegen und neue zu knüpfen, steht dieser Nachmittag allen offen, die sich in der Gesellschaft wohlfühlen. Wir vom Frauenverein Zweisimmen sorgen dabei jeweils für das leibliche Wohl mit vielfältigen Köstlichkeiten, nachdem im Unterhaltungsteil der Veranstaltung Geschichten erzählt, Lichtbilder gezeigt oder auch mal ein Puppenspiel gezeigt werden.

Die Termine für 2019/20

15. Oktober 2019        Auftakt mit Drehorgelmusik und herbstlichen Geschichten (Mirta Haldi)

 

19. November 2019    "13 Monate machen ein Jahr" - Lichtbildervortrag von Hans-Jörg Mathis

  

17. Dezember 2019     Weihnachtsfeier mit Pfarrer Günter O. Fassbender

 

21. Januar 2020          Puppenspiel von Daniel Lempen

 

18. Februar 2020        "Z'Visite"  - Lichtbildervortrag von Pfarrer Robert Schneiter

 

17. März 2020            "Gemeindereise ins Tessin" - Lichtbildervortrag von Pfarrer  Günter  O. Fassbender

 

28. April 2020             "Patientenverfügung"

 

19. Mai 2020              Ausflug! Traditionell gehen die "Dorfet"-Besucher auf einen Ausflug.

                                     Das Programm ist noch geheim.

Eine Anmeldung für den Altersnachmittag ist nicht erforderlich. Kommen Sie, wenn Sie Zeit und Lust dazu haben.